Molkerei Rücker

Molkerei Rücker: Ein erfolgreiches Unternehmen aus Aurich

Unternehmer Klaus Rücker geht neue Wege – Marketing-Club Weser-Ems zu Gast in Ostfriesland

AURICH/ Zum zweiten Marketing-Stammtisch OST-FRIESLAND trafen sich Marketing-Profis aus Weser-Ems bei einem Vorzeigeunternehmen in Ostfriesland, der Molkerei Rücker in Aurich. Mit einem komplett neuen Markenauftritt zeigt die Molkerei Rücker Flagge und sorgt für Aufmerksamkeit im Lebensmitteleinzelhandel. Klaus Rücker: „Man kann nicht immer nur planen, sondern muss auch den entscheidenden Schritt tun“. Der Erfolg gibt ihm Recht. Mit einer verarbeiteten Milchmenge von jährlich 850 Millionen Kilogramm Milch gehört Rücker zu den größten Privatmolkereien Deutschlands und zu den Top-500-Familienunternehmen in Deutschland.

Neben einer Besichtigung der beeindruckenden Molkerei in Aurich gab Klaus Rücker tiefe Einblicke in die Geschichte des Unternehmens. Besonders beeindruckt waren die Marketing-Experten aus Weser-Ems über den konsequenten Weg, den Rücker im Marketing geht. Humorvoll, heimatverbunden, klar im Design sind die Leitlinien der Marketing-Strategie der Molkerei aus Aurich. Die Markenführung nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Klaus Rücker gibt seiner neuen Marke Zeit. Es gilt an der Marke zu arbeiten, sie zu führen, nachzuschärfen und wo nötig neu zu justieren. „Ich bin überzeugt, dass Familienunternehmen am geeignetsten sind, Marken zu führen. Als Inhaber brauche ich mich nicht zu rechtfertigen und mache bei Problemen auch nicht gleich eine Rolle rückwärts“, sagt der Unternehmer bei einem Abschlussgespräch im Hochzeitshaus in Aurich bei leckeren Käsespezialitäten von der Waterkant.

Internetauftritt der Frima Rücker: www.ruecker.org