Tele Team

TELETEAM: So klingt die Lösung – Business-Frühstück in Oldenburg!

„Eine Marketing vor Ort Veranstaltung des Marketingclub Weser-Ems!"

Die TeleTeam - Call-Center und Service GmbH mit mehr als 350 Mitarbeiter/innen und zugleich das größte Call-Center in Oldenburg und Umgebung – lud die Mitglieder und Interessenten des Clubs zum Business-Frühstück in den Industriehof 5, Sitz des Unternehmens, ein.

Einzeln begrüßt durch Herrn Dombrowski (Mitglied der Geschäftsleitung TeleTeam) und Herrn Loerts-Sabin (Vorstand Marketingclub) wurde der Gast direkt zu einem Tee, einer Kaffee-Spezialität oder einer Schokolade eingeladen. Kredenzt wurde diese von TANTE KÄTHE | SPECIALTY COFFEE, einem jungen Unternehmen mit Fähigkeiten höchster Kaffee-Koch-Kunst. Ein wunderbarer Start zu zeitiger Stunde. So konnten zwischen vollem Mund und dem ein oder anderen leckeren Schluck Kaffee leichte und lockere Gespräche mühelos gedeihen.
Vorab angekündigt wurden Vorträge, die mit gängigen Call-Center-Vorurteilen und -Klischees aufräumen und den Gästen direkt vor Ort den bedingungslosen Beweis dazu liefern. Für das Business-Frühstück konnten dazu zwei hochrangige Gastreferenten gewonnen werden:
Dr. Rolf Hollander von CEWE und Dipl.-Kfm. Olaf Heinen von Derby Cycle - beide sind Kunden von TeleTeam - haben ihre Erfahrungen zum Themenkomplex Kundenservice geschildert.

Herr Dr. Hollander schilderte unterhaltsam, wie mit "Akkuratesse" das Fotobuch von CEWE eine bessere Qualität und einen besseren Service erreichen möchte, besser noch, als der Kunde es selbst möchte. Hierzu gehört auch ein flexibler Kundendienst auf höchstem Niveau. Denn ob Weihnachtszeit oder nicht, jeder einzelne Kunde ist wichtig und wird 100%ig ernst genommen. Hierbei gibt das TeleTeam alles und mit Erfolg. Bei 180.000 Anrufen im Dezember 2014 lag die Erreichbarkeitsquote bei über 90%.

Herr Heinen von Derby Cycle schilderte in dem folgenden Vortrag, wie sehr die E-Bikes dem Unternehmen einen regelrechten Umsatzschwung brachten und das Unternehmen aus Cloppenburg bis heute erfreuliche Entwicklungen nimmt. Schließlich werden inzwischen 850 Mitarbeiter beschäftigt. Die bislang noch jungen Erfahrungen mit der Firma TeleTeam sind von Herrn Heinen als sehr positiv geschildert worden. Dort (nicht nur dort) laufen die Anrufe von Fahrrad-Fachhändlern auf, denn für diese Kunden ist dem Geschäftsführer von Derby Cycle Service sehr wichtig. Hochsaison ist hier die helle, warme Jahreszeit und so laufen im Juli schon mal locker 30000 Anrufe auf. Egal wie dick es kommt, das Ziel bleibt: Bester Service am Telefon.

Der abschließende Rundgang durch die Räume des Call-Centers war sehr interessant und überraschte mit einer unerwartet seelvollen und sympathischen Ausgestaltung der Arbeitsplätze und Räumlichkeiten. Sicherlich auch ein Baustein für das Fundament des Erfolgs der Firma TeleTeam. Und das die Gastgeber ihren Anspruch auf höchstem Service und die Fokussierung auf den Menschen leben, zeigte sich durch die gebotene Möglichkeit, den Vormittag dort mit tollen Gesprächen bei Kaffee und Brötchen zeitlich ungezwungen ausklingen zu lassen.
Unterm Strich wieder einmal eine wundervolle Veranstaltung mit Nähr- und Mehrwert.