Aktuelles 2018

MCWE JuMPs bei Werder Bremen mcwe_jump-day_01 mcwe_jump-day_03 mcwe_jump-day_04 mcwe_jump-day_05 mcwe_jump-day_06 mcwe_jump-day_07 mcwe_jump-day_08

JuMP Day 2018 – Marketing in Topform

Die JuMPs aus Bremen und Weser-Ems gemeinsam zu Hause im grünen Wohnzimmer von Werder Bremen

Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, Fußball Weltmeisterschaft in Russland. Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen des Sports. Dabei zeigen sich die Athleten täglich in Topform. Gleiches gilt für das Marketing. Neben den klassischen Herausforderungen stimmt sich das Sport-Marketing ganz fokussiert auf das Thema Markenidentität ein, um dabei Fans, Mitgliedern und Sponsoren gerecht werden.

Und auch der nationale JuMP-Day 2018 hat das Thema Sportmarketing in den Fokus genommen. Am 6. Juni stand der jährlich stattfindende JuMP-Day unter dem Motto „Marketing in Topform“. Zusammen mit den JuMPs des Marketing-Clubs Bremen e. V. haben die JuMPs des Marketing-Clubs Weser-Ems den JuMP-Day im Stadion von Werder Bremen durchgeführt. Philipp Herrnberger, Leiter Sponsoring SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA und ehemaliger JuMP des MC Weser-Ems, hat in das grüne Wohnzimmer von Werder Bremen eingeladen und so einen Blick hinter die Kulissen eines Bundesliga Fussballvereins gegeben.

Um 19:30 Uhr wurde deutschlandweit für alle teilnehmenden Clubs ein Livestream gestartet und der JuMP-Day mit einer Impulskeynote von Uwe Hellmann, Leiter Brand Management Corporate Marketing bei Comerzbank AG, live aus Frankfurt, eingeläutet.

Im anschließenden Austausch mit Sponsoringleiter Philipp Herrnberger, war der Input der JuMPs gefragt. In einem Design-Thinking Workshop haben sich die JuMPs kreativ mit der Fragestellung auseinandergesetzt, an welche digitalen Touchpoints ein Werder-Fan im Rahmen seiner Customer Journey gelangen könnte oder er sich wünschen würde. Letztendlich sind durch den Workshop über 100 Ideen zusammengekommen und Herrnberger hat verraten, dass an einigen Ideen bereits schon gearbeitet wird. Wir dürfen also gespannt sein, welche digitale Ideen die JuMPs aus Bremen und Weser Ems bald schon wiedererkennen dürften. 

Infos zum „Tippspiel“: Wie hoch war der Umsatz in 2017?
Im Rahmen eines Tippspiels wurde ein handsigniertes Trikot von Werder Bremen verlost, welche Vanessa Just aus dem Marketing-Club Bremen gewonnen hat. Sie hat mit Ihrem Tipp eine Punktladung erzielt.

Der Umsatz (Geschäftsjahr (Spielzeit 2016/17)) von Werder Bremen lag in 2017 bei 123,5 Millionen Euro.