Aktuelles 2018

unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_2 unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_3 unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_4 unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_5 unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_6 unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_7 unternehmensfuehrung-wie-ein-hotel_8

Wenn ein Autohaus wie ein Hotel geführt wird!

Wenn Du den Wettbewerb gewinnen willst, dann musst Du Ihn verlassen.

Kundenzufriedenheit ist ein Steckenpferd von Tammo Kayser. Der Unternehmensberater und Geschäftsführer des Oldenburger BMW- und Mini-Autohauses Freese hat die Organisation seines Betriebs darauf ausgerichtet Kunden zu begeistern. Wie es gelingt hat er sich in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie abgeschaut. Ein ganzes Bündel an Maßnahmen wurde in seinem Autohaus umgesetzt. Dazu gehört auch, dass er sich Mitarbeiter aus der Hotelbranche ins Haus holte.

Eine eigene Abteilung kümmert sich bei Freese nur um das Customer-Relationship-Management. Wie in guten Hotels gibt es in jedem Freese-Autohaus ein eigenes Front-Office mit einem Empfangschef, der dafür sorgt dass allen Kunden von Anfang an die verdiente Aufmerksamkeit zuteil wird.

Am vergangenen Montag war der Marketing Club Weser-Ems e.V. zu Gast in den Räumen des Autohauses Freese in Oldenburg. Fast 80 Mitglieder und Gäste wollen sich vor Ort davon überzeugen, wie sich das Unternehmen in den letzten Jahren komplett der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit verschrieben hat und sehr erfolgreich damit ist.

Die Voraussetzung für den Vertrieb eines Premiumproduktes ist exzellenter Kundenservice. Das dies nicht unbedingt bei deutschen Autoherstellern erste Priorität war, fiel auch Tammo Kayser auf. Und so fing man vor fast sieben Jahren an, sich intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen, anstatt wir bisher Unmengen an Geld für Verbesserungen auszugeben, ohne wirklich große Wirkung zu erreichen.

Also orientierte man sich an der Spitzenhotelliere und Gastronomie und entwickelte so individuelles System, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Autohauses und der Kunden. “People buy from People they trust!“. Vertrauen aufbauen und halten, schnelle Reaktionen auf Anfragen, ein professionelles Beschwerdemanagement, ein Campus für Azubis und Mitarbeiter und ein eigenes FreeseWiki sind nur einige Eckpfeiler dieses erfolgreichen Systems. Der Erfolg gibt Tammo Kayser und der Freese-Gruppe recht. Mittlerweile sind auch andere Hersteller auf das System aufmerksam geworden und werden von Tammo Kayser beraten.

2017 wurde die Freese-Gruppe dafür von BMW mit dem Excellence in Sales Award in ausgezeichnet. „The best of the best!“ Mehr geht nicht!