Aktuelles 2020

njc_kochabend_mcwe_01 njc_kochabend_mcwe_02 njc_kochabend_mcwe_03 njc_kochabend_mcwe_04 njc_kochabend_mcwe_05 njc_kochabend_mcwe_06

Kochabend für das NJC-Orga-Team

Retreat fürs Ehrenamt

Fast ein Jahr ist es her, dass 150 JuMPs aus ganz Deutschland für das Nationale JuMP Camp nach Oldenburg gereist sind. Zu dem Zeitpunkt wusste noch niemand, dass es virusbedingt bis 2021 die vorerst letzte Live-Veranstaltung auf nationaler Ebene sein sollte.

Bekanntermaßen soll Vorfreude ja aber die schönste aller Freuden sein und so steigt die Spannung auf das Camp und die Tagung im kommenden Jahr.

Auch fast ein Jahr lang hat sich das Organisationsteam des NJC 2019 auf ein ganz besonderes Event gefreut, das sich der Marketingclub Weser-Ems als Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement überlegt hat. Für zehn JuMPs, die über zwei Jahre das Camp geplant und letztendlich erfolgreich umgesetzt haben, ging es im September bei sonnig-herbstlichem Wetter ins „6oaks“ nach Hatten.

Mit dem Shuttle startete das Team am Nachmittag zu der Event- und Seminarlocation. Nachdem das modern hergerichtete Bauernhaus bis ins Detail erkundet wurde, konnte das Teamevent beginnen. Gemeinsam mit Marcel, dem Koch von „Herrlich gutes Essen“, wurde geschnibbelt, gebraten, gekocht und gebacken.

Wie gewohnt, brachte jeder seine Kompetenzen vom ersten Kürbiswürfel bis zum letzten Löffel Karamelleis gekonnt ein. Im Anschluss an die harte Küchenarbeit wurde nicht nur das leckere Drei-Gänge-Menü an der langen Tafel genossen, sondern auch die vielen Gespräche und das „echte“ Wiedersehen – denn manche Veranstaltungen können online einfach nicht stattfinden. Auch nicht in Zeiten von Corona.