Wir sinddie Marketing Community!
Startseite Kopfbild

Viele Kontakte und kreative Anregungen für die berufliche Praxis

Der Marketing Club Weser-Ems ist als Berufsverband Treffpunkt der Marketing-Verantwortlichen in der Weser-Ems Region. Er besteht seit 1992 und hat heute über 240 Mitglieder. Er ist einer von 65 Clubs im Deutschen Marketing-Verband, in dem mehr als 14.000 Unternehmer, Führungskräfte, Berater und Hochschullehrer organisiert sind. Hinzu kommen Studenten, Nachwuchskräfte und auch Firmen und Seniorenmitglieder. Die jährlich etwa 16 Veranstaltungen des Clubs dienen dem wachsenden Bedarf nach Informations- und Erfahrungsaustausch: „Wir veranstalten Fachgespräche, Vorträge oder Diskussionen beim "Marketing vor Ort", aber auch gesellige Treffen", so Präsident Helmut Loerts-Sabin.

Weiter

Veranstaltungen

 | JuMP

Traditionell lassen die Junior Marketing Professionals des Marketing Club Weser-Ems das Jahr bei einem gemeinsamen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Oldenburg ausklingen. Glühwein, Kinderpunsch und gute Gespräche sind garantiert!

Zur Veranstaltung
 | Marketingauftakt

In guter Tradition laden wir unsere Mitglieder und Gäste zu unserer Jahresauftaktveranstaltung ein.

Zur Veranstaltung
 | JuMPs on Kohltour

Traditionen werden bei uns gepflegt – und daher freuen wir uns darauf, Euch auch in 2020 in Oldenburg zur JuMP-Kohltour zu begrüßen!

Zur Veranstaltung

Aktuelles

  • MCWE & IHK gründen Marketing-Netzwerk

  • „Oldenburger Bullauge“ geht an Hilchner und Bogena

  • Mit Rad up Padd - das war das NJC 2019

  • Bilder sagen mehr als 1000 Worte

  • Mehr Erfolg im E-Mail-Marketing

MCWE & IHK gründen Marketing-Netzwerk

Marketing-Kompass

Der Marketing-Club Weser-Ems (MCWE) und die IHK für Ostfriesland und Papenburg haben gemeinsam den Startschuss für ein neues regionales Marketing-Netzwerk gegeben. Mit dem Titel "Marketing-Kompass" richtet sich das neue Netzwerk laut MCWE-Präsident Helmut Loerts-Sabin vor allem an all jene Unternehmen, die Marketing mit eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder mit Hilfe von Agenturen betreiben.


Weiterlesen...

„Oldenburger Bullauge“ geht an Hilchner und Bogena

Preisvergabe

Bereits zum dritten Mal verlieh der Marketing-Club Weser-Ems e.V. seinen Marketing-Preis, dass „Oldenburger Bullauge“ für Marketing mit Durchblick. Mit diesem Preis werden Persönlichkeiten im Nordwesten ausgezeichnet, die mit ihrem Unternehmen herausragende Leistungen - insbesondere im Marketing - erbracht haben.


Weiterlesen...

Mit Rad up Padd - das war das NJC 2019

NJC 2019

Und da war er wieder: der einzigartige JuMP-Spirit und das direkt vor unserer Haustür. Vom 18. bis 20. Oktober haben die JuMPs (Junior Marketing Professionals) das Nationale JuMP Camp (NJC) ausgerichtet. 150 junge Marketing- und Vertriebsexperten aus ganz Deutschland sind an diesem Wochenende in Oldenburg zu Gast gewesen, um sich dem Thema persönliche Weiterentwicklung zu widmen.


Weiterlesen...

Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Das ABC des Bewegtbildes

Das war Tenor des Vortrages beim Fortbildungsabend der Marketing Clubs Weser Ems. Der Club Präsident Helmut Loerts-Sabin begrüßte dazu im cine k in Oldenburg den Vorstand des Marketing Verbandes Jamal Khan. Dieser stellte den Teilnehmern das kleine ABC des sog. Bewegtbildes vor, so heißt der Film oder das Video nun in Neudeutsch. 


Weiterlesen...

Mehr Erfolg im E-Mail-Marketing

Wie die Website zur besten „Mitarbeiterin“ wird

Die Gewinnung und Bindung von Kunden steht von jeher im Mittelpunkt des Interesses von Unternehmen. Die Mittel, mit denen das am besten gelingt, haben sich in den letzten Jahren immer wieder verändert. Heute steht bei diesem Thema das E-Mail-Marketing ganz oben. Darüber berichteten zwei, die sich damit auskennen: Björn Krull von der Oldenburger Digitalagentur „Junge Haie“, in deren inspirierenden Räumlichkeiten dieser Marketing-Clubabend erneut stattfand, sowie Jan Schulte von „Albert Bauer Digital“ aus Hamburg.


Weiterlesen...

mc logo weser ems weiss

Kontakt

Firma: Marketing Club Weser-Ems e.V.
Ort: c/o bdr werbeagentur gmbh
Im Eichengrund 1, 26125 Oldenburg
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0441. 9706 508
Mobil: 0173. 2671693
Fax: 0441. 390114599